British Flag  English   |   Deutsche Flagge  Deutsch
8. IFK - "Fluid Power Drives!"
26. - 28. März 2012
     Willkommen
     Referenten
     Fachausstellung
     Tagungsort
     Presse
     Veranstalter
IFK - Historie

2. IFK Dresden 2000 - "Fluidtechnik im Wettbewerb"

2. IFK Dresden 2000

Am 16. und 17. März 2000 fand in Dresden das "2. Internationale Fluidtechnische Kolloquium" (2. IFK) statt, das unter dem Leitgedanken "Fluidtechnik im Wettbewerb" stand. Aktuelle Fragen zur Wettbewerbssituation wurden in Vorträgen, Intensivdiskussionen, auf Postern und im Rahmen von Fachgesprächen eingehend behandelt. Die Tagung wurde vom Institut für Fluidtechnik der Technischen Universität Dresden, dem "Dresdner Verein zur Förderung der Fluidtechnik e.V." und der Fachgemeinschaft Fluidtechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) Frankfurt/Main organisiert und durchgeführt.

Das 2. IFK zählte 481 Teilnehmer, davon 406 aus Deutschland und 75 aus insgesamt 19 Ländern. Von den Teilnehmern waren 23 % industrielle Anwender, 40% Fluidtechnikhersteller, 30 % von Hochschulen und Universitäten und 7 % kamen unter anderem von Verbänden, Behörden und der Presse.

 

 

 

 

 

 

Kontakt Tagungsbüro


Allgemeine Information
Markus Schneider
Tel.: 0351 463 38609
general@ifk2012.com
Referenten
Martin Petzold
Tel.: 0351 463 33701
papers@ifk2012.com
Ausstellung
André Sitte
Tel.: 0351 463 33707
exhibition@ifk2012.com

Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Radermacher
Sebastian Michel
Tel.: 0351 463 33618
press@ifk2012.com

8. Internationales
26. - 28. März
Fluidtechnisches Kolloqium
Dresden 2012